Wortmarke der Ruhr-Universität Bochum

Grünes Licht für Citavi 6

06.02.2019

Nach langem Warten gibt es nun grünes Licht für Citavi 6. Ab sofort steht Mitarbeiter/innen und Studierenden Citavi 6 auf dem Campus zur Verfügung und hält eine wichtige Neuerung bereit: Projekte können jetzt in der Cloud gespeichert werden.

So gelingt die Umstellung
Neue Nutzer/innen erhalten automatisch Lizenzdaten für Citavi 6, können jedoch auf Wunsch selbst Lizenzdaten für Citavi 5 oder niedriger erzeugen. Bestehende Nutzer/innen installieren Citavi 6 und melden sich dort mit ihren Citavi Zugangsdaten an. Citavi bezieht die Lizenzdaten automatisch aus dem Citavi-Account. Nutzer/innen, die noch kein Passwort erstellt haben, erhalten im Anmeldeprozess eine E-Mail, um dies nachzuholen. Weitere Tipps sowie eine Schritt-für Schritt-Anleitung für den Wechsel von Version 5 auf 6 gibt es auf der Website von Citavi.

Wichtiger Hinweis:
Bei der Erstellung eines Accounts und bei der Arbeit mit Cloud-Projekten speichert Citavi personenbezogene Daten des jeweiligen Nutzers. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Nutzungsvereinbarung und die Datenschutzerklärung des Softwareherstellers.

Feedback