Wortmarke der Ruhr-Universität Bochum

Sechs Azubis auf einen Streich

11.09.2017

Gerade noch die Schule verlassen, schon ist die Ausbildung vorbei. Diesen Sommer haben sechs Azubis von IT.SERVICES ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Drei von ihnen sind Tobias Bernhardt, Patrick Kebrle und Fabian Schmähl.

Viel Abwechslung und Kundenkontakt

Tobias Bernhardt darf sich seit diesem Sommer Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung nennen. In seiner Abschlussarbeit hat er sich mit der Entwicklung eines Webservices in Java zur automatischen Befüllung von SharePoint-Listen beschäftigt.

Patrick Kebrle hat seine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration ebenfalls erfolgreich absolviert. In den drei Jahren Ausbildung fühlte er sich bei IT.SERVICES stets willkommen und gut aufgehoben. „Teamgeist wird hier großgeschrieben. Besonders gut gefiel mir der abwechslungsreiche Kontakt mit den Kunden und die unterschiedlichen Herausforderungen denen man sich stellen musste“, so Kebrle. Die Azubis können in anspruchsvollen Projekten ihre erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen und ihr Wissen einbringen. Dabei wird immer darauf geachtet, dass die Arbeit zu der jeweiligen Person passt. In seinem Abschlussprojekt ging es um die Implementierung einer Client-Management-Testumgebung für die automatisierte Verwaltung aller Medienpulte der Ruhr-Universität Bochum. So sollen alle Medienpulte zentral gesteuert werden können.

Fabian Schmähl arbeitete zu Beginn seiner Ausbildung im Rechner-Support direkt bei den Kunden vor Ort. Mit der Zeit entdeckte er aber den Bereich SharePoint für sich und ist nun im telefonischen Support tätig. Auch seine Abschlussarbeit schrieb er über ein SharePoint-Projekt.


v.l.: Marco Rasche, Tobias Bernhardt, Lukas Bühlbecker, Matti Gantenberg, Fabian Schmähl, (Patrick Kebrle fehlt)

Und was kommt nach der Ausbildung?

Nun geht der Berufsalltag für die sechs erst richtig los. Tobias Bernhardt arbeitet zukünftig an diversen Projekten des Identity-Managements bei IT.SERVICES und entwickelt verschiedene Webservices.
Patrick Kebrle arbeitet ebenfalls weiterhin bei IT.SERVICES und denkt zudem über ein berufsbegleitendes Studium in der IT-Sicherheit oder im IT-Management nach. Auch Fabian Schmähl bleibt IT.SERVICES als Fachinformatiker für Systemintegration erhalten.

Neue Azubis bereits in den Startlöchern

Für 2017 stehen auch schon die nächsten Azubis in den Startlöchern und warten auf drei Jahre voller neuer Erfahrungen und Herausforderungen. Den frisch gebackenen Fachinformatikern hat die Ausbildung sehr gut gefallen und sie auf die Arbeitswelt der IT vorbereitet. Ihnen stehen alle Türen offen.

Wenn auch du dich für eine Ausbildung bei IT.SERVICES interessierst, findest du alle Informationen in unserem Ausbildungsportal.

Feedback