Wortmarke der Ruhr-Universität Bochum

Warum erhalte ich auf manchen Seiten den Hinweis: Zugriff verweigert (Fehlercode 403)?

Die Ruhr-Universität Bochum schränkt den Zugriff aus rechtlichen Gründen auf einigen ihrer Webseiten ein (z.B. Digitale Bibliothek der UB, NBT-Software Skillspace, Virenschutz-Software Sophos). Der Zugriff auf diese Ressourcen wird nur gewährt, wenn man eine IP-Adresse aus dem Adressbereich ("IP-Domain") der RUB besitzt. Diese IP-Adressen besitzen die Form 134.147.. (numerische Form) bzw. enden auf ruhr-uni-bochum.de (Namensadressen).

Hintergrundinformation: Bei jedem Einwählen in das Internet erhält man für die Dauer des Verbindungsaufbaus vom Provider eine IP-Adresse zugeteilt. Da diese jeweils aus einem Pool von Adressen genommen wird, erhält man i.a. jeweils unterschiedliche Adressen, die jedoch immer zu demselben Adressbereich gehören.

Man erhält nur dann eine IP-Adresse der RUB, wenn man sich über einen HIRN-Port oder eduroam in das Uni-Netz einwählt. Von extern können Sie sich über "uni@home" bzw. "DFN@Home" einwählen. D.h. nur in diesen beiden Fällen kann man die geschützten Ressourcen direkt nutzen. Eine weitere Möglichkeit stellt eine VPN-Verbindung dar.

Feedback