Wortmarke der Ruhr-Universität Bochum

Wie stelle ich mein E-Mail-Konto von POP auf IMAP um?

Bei den meisten Mailklienten sind die Zugangsdaten unter einem "Konto" gespeichert, das sich zumeist nicht umstellen lässt. Löschen Sie daher das alte Konto und richten ein neues ein, bei dem Sie IMAP als Typ auswählen. Die übrigen Angaben bleiben weitgehend unverändert. (Schauen Sie sich Ihr altes Konto vorher noch einmal an!) Insbesondere ändern sich jedoch die Portnummern.

Hinweis:
Das gesamte Zeitverhalten ändert sich, da bei IMAP nun nicht mehr alle E-Mails automatisch heruntergeladen werden, sondern erst bei Bedarf. Sie sehen nun Ihre Mailbox, wie sie auf dem Server liegt, und nicht "nur" Ihre heruntergeladene Eingangspost.

Feedback