Wortmarke der Ruhr-Universität Bochum

Hörsaaltechnik

Die Medienausstattung der Hörsäle und Seminarräume ist je nach Größe des Raumes unterschiedlich. Hier finden Sie eine Übersicht, welche Medientechnik Ihnen standardmäßig in welchen Hörsälen und Seminarräumen zur Verfügung steht. Außerdem stellen wir Ihnen hier bzw. auf den folgenden Seiten Kurz- und Videoanleitungen zur Verfügung, mit denen wir Sie in der Nutzung der Medientechnik unterstützen wollen.

Hörsäle und große Seminarräume

Alle Hörsäle (inkl. Audimax) und größeren Seminarräume der Ruhr-Universität sind mit einem Medienpult oder Medienwagen ausgestattet. Diese beinhalten einen PC mit Internetzugang sowie ein Mikrofon. Das Bild wird über einen oder mehrere fest installierte Beamer dargestellt.
Im Audimax und in den Hörsälen HZO 10-30, HIB, HIC und HID erfolgt die Steuerung der oben beschriebenen Hörsaaltechnik über ein Touchpanel.

Kleinere Seminarräume

Die kleineren Seminarräume verfügen über einen fest installierten Beamer, Lautsprecher und ein Anschlussfeld, um einen Laptop für die Bild- und Tonwiedergabe anzuschließen. In einem kleinen Medienschrank finden Sie die wichtigsten Utensilien (Kabel, Fernbedienung für den Beamer, jeweils ein VGA-, Ton- und Netzwerkkabel).

Den Schlüssel für Medienpult / Medienwagen oder Medienschrank erhalten Sie in Ihrem Dekanat oder Geschäftszimmer. Für einmalige Veranstaltungen sind bei den Info-Punkten des jeweiligen Gebäudes ebenfalls Schlüssel vorhanden.

Weitere Medientechnik in einigen Hörsälen

  • In einigen Hörsälen steht Ihnen ein sog. Smart Podium zur Verfügung. Damit können Sie wie auf einer Tafel oder auch in vorhandenen Präsentationen schreiben und die Bilder über den Beamer an die Leinwand projizieren.
  • Über eine Dokumentenkamera können Sie in einigen Hörsälen Buchseiten, Fotos oder Gegenstände auf eine Leinwand projizieren.
  • Der Hörsaal HID ist mit einer festinstallierten Videokonferenzanlage ausgestattet. Diese kann nicht nur für Videokonferenzen genutzt werden, sondern auch für die Übertragung von Veranstaltungen aus dem Hörsaal in einen Seminarraum.

Hörsaal

Touchpanel

Smart Podium

Dokumenten-kamera

Videokonferenz-anlage

Audimax,
HZO 10, 20, 30,
HIB, HIC

HZO 40, HGA 10

HID

HNC 10

BF: H1, H2
UFO: E0-SR 9,10,11, E01-SR 7

SSC: E2-SR 3, Raum 119,SSC Schülerlabor:
233, 253, 263 ZEMOS:
E0-SR17

BF: Bochumer Fenster
UFO: Universitätsforum (ehemaliges Kirchenforum)
SSC: Studierenden Service Center
ZEMOS: Zentrum für molekulare Spektroskopie und Simulation solvensgesteuerter Prozesse

Support

Sollten Sie während einer Veranstaltung Schwierigkeiten mit der Hörsaaltechnik haben, können Sie sich an unsere telefonische Hotline Medientechnik wenden: +49 (0)234 32-21790.
Unsere Support-Mitarbeiter ermitteln mit Ihnen gemeinsam das Problem und führen Sie durch die Lösungsschritte. Sollte die telefonische Hilfestellung bzw. der Remotezugriff nicht ausreichen, senden wir Ihnen einen Support-Mitarbeiter, der vor Ort hilft.

Bedienungsanleitungen und Anleitungsvideos

Unsere Anleitungen zum Thema Hörsaaltechnik werden laufend aktualisiert.

Feedback