Wortmarke der Ruhr-Universität Bochum

SAS

SAS-Software ist eine Software zur Datenanalyse. Die Abkürzung SAS stand ursprünglich für "statistical analysis system", einem Auswertungsprogramm zur Analyse von Daten aus der landwirtschaftlichen Forschung. Heute steht die Bezeichnung SAS für das Unternehmen SAS Institute Inc. SAS ist somit eine herstellergebundene Softwareumgebung für die Auswertung von Daten, hauptsächlich von geschäftlichen Daten ("Business Intelligence"), aber auch in der Forschung und in der öffentlichen Statistik.

Lizenzmodell

Campuslizenz, Mietlizenz

Laufzeit

Die Lizenzverträge laufen jeweils bis zum 31. März jeden Jahres.

Berechtigung

Institute und deren Beschäftigte - ausschließlich für Forschung und Lehre.

Kosten

Lizenzen sind für 110 Euro zzgl. MwSt. pro Arbeitsplatz und pro Jahr mit dem Auftragsschein (PDF) in unserem Servicecenter erhältlich.

Hinweis

Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt.

Feedback