NACH OBEN
RUB » IT.SERVICES » News » 2021 » Sophos stellt Standard-Support für Windows 7 ein

News-Meldung:

Sophos stellt Standard-Support für Windows 7 ein

02.02.2021

Security-265130

Sophos hat den Standard-Support für alle Geräte mit Windows 7 und Windows Server 2008 R2, die über die Sophos Enterprise Console (SEC) verwaltet werden, zum 1. Februar 2021 eingestellt. Da die Ruhr-Universität Bochum nicht über den erweiterten Support (Extended Support-Lizenz) verfügt, raten wir allen Nutzer/innen dieser Betriebssysteme, die weiterhin Sophos nutzen möchten, auf ein aktuelles Betriebssystem zu wechseln. 

Hinweis: Der Support durch Mircosoft von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 ist am 14.01.2020 ausgelaufen. Geräte mit Windows 7 ohne eine sogenannte ESU-Lizenz (Extended Security Updates) sollten dringend auf ein aktuelles, unterstütztes Betriebssystem aktualisiert werden.

Security-265130

Sophos hat den Standard-Support für alle Geräte mit Windows 7 und Windows Server 2008 R2, die über die Sophos Enterprise Console (SEC) verwaltet werden, zum 1. Februar 2021 eingestellt. Da die Ruhr-Universität Bochum nicht über den erweiterten Support (Extended Support-Lizenz) verfügt, raten wir allen Nutzer/innen dieser Betriebssysteme, die weiterhin Sophos nutzen möchten, auf ein aktuelles Betriebssystem zu wechseln. 

Hinweis: Der Support durch Mircosoft von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 ist am 14.01.2020 ausgelaufen. Geräte mit Windows 7 ohne eine sogenannte ESU-Lizenz (Extended Security Updates) sollten dringend auf ein aktuelles, unterstütztes Betriebssystem aktualisiert werden.