NACH OBEN

RUBcast – Aufzeichnung von Veranstaltungen

Für den Mitschnitt wöchentlicher Vorlesungen bietet RUBcast verschiedene Formate an.

RUBcastLOGOneu2020 RUBcastLOGOneu2020

Lehren und Lernen - Digital

Die Präsenzlehre des Sommersemesters der RUB wird im Sommersemester 2020 von ausschließlich digitaler Lehre abgelöst. Um diese Herausforderungen zu meistern, unterstützt RUBcast die Lehrangebote in digitale Formen umzuwandeln.


Bei didaktischen Fragen betreffend der digitalen Lehre empfehlen wir Ihnen die Homepage des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik (ZfW).

Zum ZfW



Bereitstellung der Aufnahmen

Die mitgeschnittenen Materialien können wir Ihnen über unseren eigenen Streaming-Server zugänglich machen. Dazu erhalten Sie von uns einen Link, über den die Aufzeichnungen abrufbar sind und den Sie Ihrer Zielgruppe zukommen lassen können (z. B. über die Lernplattform Moodle). Gerne stellen wir Ihnen die Aufnahmen auch direkt als Datei zur Verfügung.

Kosten

Der Mitschnitt von Lehrveranstaltungen, die Standardaufbereitung und die Bereitstellung als Datei oder Stream sind in der Regel kostenfrei. Die Kosten darüber hinausreichender Services sind entsprechend abhängig vom individuellen Arbeitsaufwand.

Beratung zu Aufzeichnungsmöglichkeiten

Welches Aufnahmeformat sich für Ihre Bedürfnisse eignet, ob der Mitschnitt unentgeltlich oder kostenpflichtig ist, welche technischen Möglichkeiten zur Realisierung von Aufzeichnungen in Lehrräumen vorhanden sind, besprechen wir gerne ausführlich mit Ihnen.



Interesse am RUBcast-Service?

Damit Ihre Aufzeichnungen Ihren Studierenden zur Verfügung stehen, bitten wir Sie immer um Reservierung eines Services über das Formular

Hinweis: Um eine reibungslose Veröffentlichung zu gewährleisten, folgen Sie den Vorgehensschritten

Buchungsformular

Gestaltung interaktiver Lehrinhalte

Informationen über die Nutzung von Videokonferenztechnik und Bereitstellung der Aufnahmen

Videokonferenzen


Kontakt

E-Mail: rubcast@rub.de