NACH OBEN

Datacenter (Serverhousing)

Serverhousing ist die Unterbringung und Netzanbindung eines Kundenservers in speziell konzipierten Räumlichkeiten.



Allgemeines

Die Ruhr-Universität Bochum stellt ihren Organisationseinheiten im Rahmen ihrer technischen und räumlichen Kapazitäten Installationsflächen für deren Serversysteme zur Verfügung. Dieser „Serverhousing“-Dienst ist unentgeltlich. Die Installation der IT-Systeme erfolgt in der Regel in verschließbaren 19“-Serverracks. Für den Datennetz-Anschluss stehen mindestens Gigabit-Ethernetports zur Verfügung. Der Zutritt zu den Serverräumen ist auf die Administratoren der dort installierten Hardware eingeschränkt. Interessenten wenden sich zur Klärung der technischen Voraussetzungen bitte frühzeitig an die angegebene Kontaktadresse. Die Unterbringung der Syteme erfolgt nach den technischen Voraussetzung und der benötigten Schutz- und Verfügbarkeitsklasse.

Systemvoraussetzungen

Die Systeme müssen "Rack Server" sein und mit passenden Einbauschienen angeliefert werden. Es wird dringend empfohlen die Server folgendermassen auszustatten:

  • redundante Netzteile
  • redundunte Plattensysteme
  • redundante Netzwerkanbindung
  • Fernwartung über zusätzliche IPMI Fernwartungsschnittstelle

Diese Empfehlungen sind für Systeme, die im RUB-Datacenter untergebracht werden sollen, verpflichtend.

IT-Systeme bei denen andauernder Hardware-Eingriff erforderlich ist (Laborsysteme), gehören nicht ins Serverhousing.

Serverräume

Serverracks: 18 Stück mit 42 HE, B=800mm x T=1000mm
Stromversorgung:
(je Rack)
2 Stück 230V / 16A USV Schukosteckdosenleisten
1 Stück 230V / 16A NN Schukosteckdosenleiste
Datenanbindung:
(je Rack)
8 x 1 GBit/s (Grundausstattung)
Klimatisierung: Raumklima (Klimaanlage 70KW ohne Notstromversorgung, Redundanz über Bypass mit IC-West)
Zutritt: Während der Öffnungszeiten des Gebäudes mit persönlichem Transponder. Jeder Schrank hat ein individuelles Zylinderschloss.
Serverraumklasse: keine

 

Bei Aufstellung von IT-Systemen in Serverräumen der RUB sind die Betriebsregelungen zu beachten.

Serverracks:

22 Stück mit 42 HE, B=800mm x T=1000mm
Datenanbindung:
(je Rack)
8 x 1 GBit/s (Grundausstattung)

Stromversorgung:
(je Rack)

2 Stück 230V / 16A NN Schukosteckdosenleisten
1 Stück 230V / 16A USV Schukosteckdosenleiste

Klimatisierung: Raumklima (Klimaanlage 70kW ohne Notstromversorgung, Redundanz über Bypass mit IC-Ost)
Zutritt: Während der Öffnungszeiten des Gebäudes mit persönlichem Transponder. Jeder Schrank hat ein individuelles Zylinderschloss.
Serverraumklasse: keine

 

Bei Aufstellung von IT-Systemen in Serverräumen der RUB sind die Betriebsregelungen zu beachten.

Serverracks: 30 Stück mit 42 HE, B=800mm x T=1000mm
Stromversorgung:
(je Rack)
2 Stück 230V / 16A NN Schukosteckdosenleisten
1 Stück 230V / 16A NN2 Schukosteckdosenleiste
Datenanbindung:
(je Rack)
24 x 1 GBit/s
Klimatisierung: Kaltgangeinhausung über Klimaanlagen 4 x 60kW ohne Notstromversorgung, 2n Redundanz
Zutritt: Verantwortlich für den Serverraum ist die Fakultät ETIT. Die IT-Abteilung der Fakultät ETIT erreichen Sie unter: Tel. 21555
Serverracks: 37 Stück mit 47 HE, B=800mm x T=1000mm
Stromversorgung:
(je Rack)
1 Stück 230V /32A PDU mit C13/19 Anschlüssen, USV gepuffert ohne NEA
Datenanbindung:
(je Rack)
24 x 1 GBit/s
Klimatisierung: Kaltgangeinhausung über Klimaanlagen 3 x 60kW ohne Notstromversorgung, n+1 Redundanz
Zutritt: Während der Öffnungszeiten des Gebäudes mit persönlichem Transponder. Jeder Schrank wird auch über ein Transponderschloß gesichert.
Serverraumklasse: Klasse I

 

Bei Aufstellung von IT-Systemen in Serverräumen der RUB sind die Betriebsregelungen zu beachten.

Serverracks:

72 Stück (luftgekühlt) mit 42 HE, B=800mm x T=1200mm
21 Stück (wassergekühlt) mit 42 HE, B=800mm x T=1200mm

Stromversorgung:
(je Rack)
2 x 400V /32A PDU mit C13/C19 Anschlüssen, USV gepuffert (2n Redundanz) mit NEA 
Datenanbindung:
(je Rack)
2 x 48 x 1 GBit/s und optional 2 x 48 x 10 GBit/s GF.
Klimatisierung: Kaltgangeinhausung über Klimaanlagen 5 x 163kW mit n+1 Redundanz
Eigene redundante Kälterzeugung. Bis 18°C Aussentemperatur ausschließlich über Freikühlung.
Zutritt: Nur nach Terminvereinbahrung und in Begeitung eines Mitarbeiters des Datacenter-Teams.
Serverraumklasse: VK3/SK3/GN3 (DIN EN 50600)

 

Inbetriebnahme ist voraussichtlich März 2022.


Datacenterlogo


Kontakt

Bei Bedarf an zentraler Aufstellfläche für fakultäts-/institutseigene Server wenden Sie sich bitte möglichst schon in der Planungsphase per E-Mail an datacenter@ruhr-uni-bochum.de.

Ansprechpartner:

Harald Fabricius (Teamleitung)
Tel.: 26544

Matthias Rysi
Tel.: 28497

Robert Filipov
Tel.: 23144


Antrag

Um den Serverhousing-Dienst zu beantragen, nutzen Sie bitte folgende Excel-Tabelle als Antragsformular und senden es per E-Mail an datacenter@ruhr-uni-bochum.de.

Serverhousing